Et jeht widder loss!

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Wie schön, et jeht widder loss. Es sind ALLE herzlich eingeladen !!

Hallo Karnevalsfreunde, et jeht drop ahn…

Dies sagen wir meistens, wenn wir von unserer Sessionseröffnung am 16.11.2019 sprechen. Und es ist wirklich bald soweit. Die Planungen sind schon länger abgeschlossen. Bei uns steht alles in den Startlöchern und Euch erwartet in diesem Jahr wirklich ein phantastisches Bühnenprogramm. Wir haben von allem und für jeden etwas dabei. So Ähaben wir in diesem Jahr zwei große Traditionscorps dabei, eins aus der “Nähe“, die Prinzengarde Zülpich und eins aus der “Ferne“, die große KG Baesweiler Narrenzunft. Aber nicht nur das. Neben klassischen karnevalistischen und musikalischen Darbietungen sowie Tollitäten, geht es ab 22 Uhr mit der Musikgruppe LUPO, ’nem Männerballett und ’ner Showtanzgruppe der Spitzenklasse noch mal richtig zur Sache. Wir hoffen, das alles ist nach Eurem Geschmack. Apropos Geschmack, dass es an dem Abend wieder außergewöhnlich gutes Essen und dazu noch eine Tombola mit Geldpreisen, geschmackvollen Sachpreisen und einem “äscht“ originellen LISTENPREIS gibt, überzeugt Euch vielleicht restlos. 🙂

Dann sehen wir uns also am 16.11. bei unserem Fest am Tannenweg. Wir freuen uns drauf.

LG

Euer Guido Oleff

Kommandant der Funkengarde